Die Lage für den bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Vorsitzenden Markus Söder wird zusehends ungemütlich. Einerseits steigen die Corona-Infektionszahlen wieder leicht an, andererseits wird der Protest aus den eigenen Reihen gegen den anhaltenden Lockdown immer massiver. Der Augsburger Landrat Martin Seiler drohte jetzt in seiner Eigenschaft als Kommunalpolitiker dem Freistaat sogar mit Klage.