Cham Warum die Europawahl für alle Bürger wichtig ist

"This time I'm voting.eu" (Diesmal wähle ich) - Für Silke Dahli aus Furth im Wald, die seit vielen Jahren als Europasekretärin in Brüssel arbeitet, ist die Europawahl am 26. Mai ein Pflichttermin. Hier steht sie vor dem Parlamentsgebäude in Brüssel und macht mit einem 3D-Schild Werbung für die Europawahl. Foto: Dahli

EU-Beamtin Silke Dahli erklärt, warum die Europawahl für alle Bürger wichtig ist.

Brüssel. Was denken Sie, wenn Sie das lesen? Königshaus? Bier? Pommes? - Nicht wenige werden die Hauptstadt Belgiens unverzüglich mit dem Begriff "Europa" verbinden. Die Stadt ist Hauptsitz der Europäischen Union und der Nato. Und hier tagt das Europäische Parlament, das wir alle am 26. Mai wählen dürfen. Silke Dahli, die aus Furth im Wald kommt und seit vielen Jahren als Europasekretärin arbeitet, ist überzeugt von der Notwendigkeit dieser Institution. Für sie ist Brüssel viel mehr als nur ein vager Begriff. Die Stadt ist ihr neues Zuhause geworden. Sie lebt hier mit ihrem Mann und zwei Kindern. Warum es sich aber auch für die Menschen in ihrer alten Heimat, dem Landkreis Cham lohnt, zur Europawahl zu gehen, darüber haben wir mit ihr gesprochen.

Frau Dahli, erzählen Sie doch mal kurz: Wie sind Sie denn nach Brüssel gekommen?

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 21. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 21. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading