Cham KVB-Bereitschaftspraxis an gewohnter Stelle

Patienten der KVB-Bereitschaftspraxis finden diese wieder in der Spange zur Zentralen Patientenaufnahme. Foto: Sana/Astrid Hausladen

Im Zuge der Modernisierung der Trinkwasserleitungen in der Sana Klinik Cham ist die Bereitschaftspraxis der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) vorübergehend innerhalb des Krankenhauses Cham in das zweite Untergeschoss umgezogen. Die Baumaßnahmen in diesem Bereich sind abgeschlossen und die Bereitschaftspraxis zieht zusammen mit dem Sprechstundenbereich und dem Zentralen Belegungsmanagement wieder in die gewohnte Spange im Zugang zur Zentralen Patientenaufnahme zurück.

Seit Sommer 2017 werden die Trinkwasserleitungen im Chamer Krankenhaus vollständig modernisiert. Neben der Einhaltung neuer gesetzlicher Vorschriften sind eine Verbesserung der Trinkwasserqualität und eine Minimierung von Energieverlusten die Ziele des Projekts. Darüber hinaus soll der Ausbau der digitalen Netzwerke im Krankenhaus vorangetrieben werden. Von diesem groß angelegten Bauprojekt waren in den letzten Monaten auch die Bereitschaftspraxis der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB-Praxis) sowie die Räume der Sprechstunde betroffen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 07. Dezember 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 07. Dezember 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading