Muss es uns interessieren, wenn Tausende Kilometer entfernt in Westafrika Chaos herrscht? Wenn sich Islamisten breitmachen, das Militär putscht und die Junta russische Söldner mit üblem Ruf anheuert? Sind das etwa Gründe, Bundeswehrsoldaten in Gefahr zu bringen? Ja, durchaus, meint unser Autor.