Bis zu 36 Grad! Jetzt kommt die Bullenhitze nach Bayern

Viel trinken wird an diesem Wochenende auch in Bayern wichtig sein. Am Samstag klettern die Temperaturen gebietsweise auf bis zu 36 Grad. (Symbolbild) Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa, Symbolbild

Am Wochenende kommt die Hitze nach Bayern. Dabei können die Temperaturen laut Deutschem Wetterdienst (DWD) gebietsweise sogar bis auf 36 Grad klettern. Mit einer Abkühlung ist erst am Sonntag wieder zu rechnen.

Das Wetter in Bayern bleibt auch am Wochenende sommerlich. Der Freitag startet nach Angaben des DWD mit viel Sonne, nur in Alpennähe ziehen am Nachmittag Quellwolken auf. Die Höchstwerte liegen bei 27 bis 35 Grad. Dabei soll es den Meteorologen zufolge überwiegend trocken bleiben.

Der Samstag startet ähnlich, mit viel Sonne und hochsommerlichen Temperaturen von 30 bis 36 Grad. Am Nachmittag soll es ortsweise etwas bewölkt werden. An den Alpen kann es zu einzelnen Schauern und Gewittern kommen. Diese können gebietsweise bis Sonntagmorgen anhalten. Im Laufe des Tages lockert es auf, bei Temperaturen von 23 bis 28 Grad.

Das Wetter in Ostbayern

Auch in Ostbayern ist Hitze angesagt. Im Raum Regensburg sind insbesondere am Samstag Temperaturen von bis zu 34 Grad möglich. Ähnliches Bild in Landshut, Straubing und Cham. Hier werden Tageshöchsttemperaturen von bis zu 33 Grad vorhergesagt. Sonne satt also, denn eine Regenwahrscheinlich am Freitag am Samstag liegt lediglich zwischen 0 und 10 Prozent. 

Anders sieht es dagegen am Sonntag in Ostbayern aus. Hier liegen die Höchsttemperaturen "nur" noch bei bis zu 28 Grad, dafür aber eine Regenwahrscheinlichkeit von 80 Prozent. Vereinzelt sind auch Gewitter möglich.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse: