Beim traditionellen Gäubodenvolksfestlauf des FTSV Straubing am Feiertag Mariä Himmelfahrt waren rund 200 Sportler aus ganz Bayern und allen Altersklassen am Start.

Bei optimalen äußeren Bedingungen siegte bei den Männern Simon Baumann vom SWC Regensburg in 34:17 Minuten über die zehn Kilometer-Strecke, bei den Frauen Larissa Bauer vom SWC Regensburg in 42:01 Minuten. Auf der Fünf-Kilometer-Strecke war Uli Stocker vom TV Geiselhöring in 18:09 Minuten der schnellste Mann und Marion Krinner vom LVR Geiselhöring in 24:47 Minuten die schnellste Frau.