Bei Steinach Autofahrerin verletzt 17-Jährigen beim Abbiegen schwer

Ein 17-jähriger Kradfahrer wurde bei Steinach schwer verletzt. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Am Dienstag hat eine 54-jährige Autofahrerin auf der Kreisstraße SR 8 bei Steinach einen 17-jährigen Kradfahrer beim Abbiegen übersehen und ihn dabei schwer verletzt.

Laut Polizeibericht war die Autofahrerin gegen 16.30 Uhr auf der SR 8 in östlicher Richtung unterwegs und wollte nach links auf die Straubinger Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden 17-jährigen Kradfahrer, sodass die Fahrzeuge zusammenstießen. 

Der 17-Jährige wurde dabei schwer verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von circa 10.000 Euro.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading