Bayern Mehr als 40 Reifen zerstochen: Polizei sucht Zeugen

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/dpa

Wildflecken/Bad Brückenau (dpa/lby) - Mehr als 40 Autoreifen haben Unbekannte im unterfränkischen Landkreis Bad Kissingen zerstochen. Nach Polizeiangaben vom Montag meldeten Zeugen am späten Samstagabend zunächst, dass in einer Straße in Wildflecken 16 Autos insgesamt 36 platte Reifen hätten. An einigen der Autos sei zudem der Lack zerkratzt worden. Im nahe gelegenen Bad Brückenau wurden den Angaben zufolge in der Nacht auf Sonntag an drei hintereinander geparkten Autos insgesamt sieben Reifen zerstochen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:210726-99-540853/2

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading