München (dpa/lby) - Bayerns Landtag hat erstmals eine schwule Parlamentariergruppe. "Unter Männern: Am Rande der gestrigen vorweihnachtlichen Feier im Bayerischen Landtag haben die Kollegen Sebastian Körber, Florian Siekmann und ich spontan die schwule Parlamentariergruppe gegründet", schrieb der Abgeordnete Jürgen Mistol (Grüne) am Mittwoch auf seiner Facebook-Seite. Körber ist Mitglieder der FDP-Fraktion, Siekmann ebenfalls bei den Grünen. Mistol hofft, dass sich weitere Abgeordnete der Gruppe anschließen: "Und übrigens: Wir nehmen auf Anfrage auch gerne weitere Kollegen in die Gruppe auf."