Baustelle Forum an der Uni Regensburg soll 2020 fertig sein

Baudirektorin Claudia Zirra vor der Großbaustelle am Forum. Die Arbeiten sollen dieses Jahr abgeschlossen werden. Foto: Weiten

Mittagszeit an der Uni Regensburg. Immer wieder kommen Grüppchen von Studenten aus der Mensa, um sich entlang der Bauzäune ihren Weg zur nächsten Veranstaltung zu bahnen. Schilder und Absperrbänder verweisen darauf, dass der Durchgang wegen einer Baustelle derzeit nicht möglich ist.

Noch sieht das Forum an der Regensburger Uni wie ein riesiges, ungefülltes Schwimmbecken aus. "Doch langsam ist Land in Sicht", sagt Claudia Zirra vom Staatlichen Bauamt, während sie ihren Blick über das Forum schweifen lässt. 2020 soll der zentrale Platz vor der Uni laut der Leiterin der Abteilung Hochschulbau wieder uneingeschränkt verfügbar sein.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 31. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 31. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading