Die CO2-Emissionen aus Bau und Nutzung von Gebäuden sind für etwa 30 Prozent der Emissionen in Deutschland verantwortlich. Das ist viel. Viel mehr als man denkt. Und viel mehr, als zum Beispiel der Anteil des Verkehrs oder der Landwirtschaft.

Mit Blick auf die verbindlichen Klimaschutzziele im Gebäudesektor muss schnell etwas passieren. Und das wird auch in der Öffentlichkeit von Wissenschaftlern wie Politikern so kundgetan. Doch was heißt das? Was ist klimagerechtes Bauen? Wie sieht das Bauen der Zukunft aus?