Am Donnerstag Nachmittag war das Festzelt für ein paar Stunden fest in der Hand der älteren Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Und mit der Verpflichtung des Grenzland-Duos (Erwin Breu/Marco Lerchenberger) hat man erneut einen guten Griff getan, denn man konnte sich trotz Musik noch gut unterhalten.

Auch das aktuelle Pfingstbrautpaar Ramona Seiderer und Patrick Aschenbrenner mit den Brautführern Michael Gerstl und Benedikt Aschenbrenner hatte sich im Festzelt eingefunden. Das Pfingstbrautpaar dirigierte auf dem Musikpodium den Marsch "Mein Heimatland" und ging dann zusammen mit Bürgermeister Markus Hofmann im Festzelt reihum.

Trotz des schönen Wetters folgten heuer auch wieder viele Senioren dem Aufruf der Stadt zum Seniorentreffen während der Pfingstfestwoche. Die Stadtbediensteten Michael Pielmeier und Simone Stoiber-Schreiner teilten die Essens- und Getränkegutscheine aus.