Bad Kötzting Schneefälle: Viel Arbeit für die Einsatzkräfte

Im Lamer Winkel mussten die Einsatzkräfte immer wieder auf Straßen gestürzte Bäume entfernen. Foto: Frisch

Die starken Schneefälle am Mittwochnachmittag und in der Nacht auf Donnerstag haben die Einsatzkräfte im Altlandkreis Kötzting auf Trab gehalten.


Auch die Wälder leiden unter dem vielen Schnee. Lesen Sie dazu: Nach Schneefällen: Kritische Lage im Bergwald


Bereits am Mittwochabend ereigneten sich auf schneeglatten Straßen mehrere Unfälle. Die Feuerwehren mussten immer wieder umgestürzte Bäume von den Straßen räumen. In Teilen der Marktgemeinde Neukirchen b. Hl. Blut fiel am Donnerstag wegen auf Freileitungen gefallener Bäume der Strom aus.

"Wir hatten mehrere Unfälle, wie sie bei dieser Witterung einfach üblich sind. Meistens blieb es bei Blechschäden", fasst Bad Kötztings Polizeichef Stefan Gürster das Geschehen zusammen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. Januar 2019.

 

Idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos