Bad Kötzting "Es war alles super"

Hand drauf! Lyssi und die Männer sind sich einig: keine Kriege mehr und der Geschlechterkampf ist vorbei. Foto: Bäuml/Eck

Kaum ist die letzte Aufführung des "Weiberstreiks" vorbei, schon sind die Mitglieder der Festspielgemeinschaft Bad Kötzting wieder fleißig.

Am Sonntag, ab 11 Uhr, haben sie Abbauarbeiten an der Bühne durchgeführt. Auch die Kostüme und Requisiten mussten wieder in den Schrank - oder in die Wäschetrommel - wandern. Diese Tatsache, dass die Spielsaison beendet ist, sorgt bei Beate Bauer für gemischte Gefühle. Am Sonntagnachmittag gab die FSG-Chefin im Interview mit der Kötztinger Zeitung auch bekannt, welches Stück im nächsten Jahr auf die Bühne kommt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading