Bad Kötzting Alles auf Anfang

2013 ersteigerte der Unternehmer Josef Saller das Holhut-Gelände, um darauf ein Einkaufszentrum zu errichten. Foto: Zitzelsberger

Die Stadt will den Handel im Zentrum stärken und schützen. Das betonen die Verantwortlichen nicht nur bei jeder Gelegenheit, sie lassen auch Taten folgen. Der Wille allein aber reicht nicht.

Wie schwierig es ist, ein Einkaufszentrum in der Peripherie zu verhindern, zeigt sich am Fall Josef Saller. Der Unternehmer hat Rechtsmittel eingelegt gegen den veränderten Bebauungsplan "An der Arnbrucker Straße" und dagegen, dass das Landratsamt das Bauvorhaben nicht genehmigt hat.

Der Stadt bleibt nun nichts anderes übrig, als das Verfahren neu zu starten und sich juristischen Beistand zu suchen.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading