"Kinderbetreuungseinrichtungen sind geschlossen" heißt es aktuell noch in den Lockdown-Regeln der Bundesregierung und lässt die Kinder damit ihren Alltag zu Hause verbringen. Aber wie schafft man es, als Kita oder Kindergarten ein Stück Normalität den Kindern zurückzubringen und den Kontakt zu den Eltern aufrecht zu erhalten? Im Kinderhaus "Bachstrolche" in Tiefenbach hat sich der Elternbeirat etwas einfallen lassen.