Auftritt in Regensburg LaBrassBanda spielen vorm Haus der Bayerischen Geschichte

Gut 1.000 Besucher verfolgten am Samstag den Auftritt von LaBrassBanda vor dem Haus der Bayerischen Geschichte. Foto: Haus der Bayerischen Geschichte

Die bayerische Kultband LaBrassBanda ist am Samstag vor dem Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg aufgetreten. 

Gut 1.000 Besucher verfolgten den Auftritt am Ufer der Donau. Zuvor hatte sich die Band noch die aktuelle Ausstellung "Wirtshaussterben? Wirtshausleben!" im Museum zeigen lassen. Für die prominenten Gäste nahm sich Museumsdirektor Dr. Richard Loibl auch persönlich Zeit. Die Ausstellung hat den Musikern offenbar gefallen: "Merce für die super Ausstellung und Führung! Das Wirtshaus soll leben" schrieben sie nach dem Rundgang ins Gästebuch. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading