Was aufgrund der Pandemie lange währte, wurde endlich wieder gut. Am Samstag Abend luden die vier "Deandl" von Auf d'Sait'n in die Moosburger Kegelhalle und fast ausschließlich treue Fans folgten dem Ruf. Belohnt wurden sie mit einem über 20 Nummern starken Programm, das nicht nur für die musikalischen Qualitäten, sondern auch für das komödiantische Talent des Quartetts steht.

Wirtshauslieder im Wirtshaus, das passt einfach, und Wirt Günter Wittmann ließ es sich auch nicht nehmen für die Begrüßung, Abschlussworte, viel Lob und auch mal einen humorvollen Einwurf zu sorgen. Nur mit den "Deandln" geht sich das bei einem Gemeinschaftsalter von 175 Jahren nicht mehr ganz aus. Keine Kritik, sondern Kommentar einer der vier Betroffenen.