Arrach Kindergarten-Problematiken im Gemeinderat eifrig diskutiert

Die neue Beschriftung am "Haus der Kinder" ist sehr gelungen. Nichtsdestotrotz ist das "System" Kindergarten aktuell ein Thema, das Diskussionen auslöst. Foto: Martina Münsterer

In der letzten Sitzung des Gemeinderates wurden die derzeitigen Problematiken, die sich rund um den Kindergarten zeigen, heftig diskutiert.

Gemeinderat Wolfgang Achatz stellte die damit einhergehenden Probleme einiger Eltern zur Debatte und bat um Stellungnahme des Gemeinderates, vor allem hinsichtlich der fehlenden Kindergartenplätze mit folgenden Fragestellungen und Feststellungen: Ist es den Eltern wirklich zumutbar, Schlange zu stehen und dann hoffen zu müssen, dass noch ein Platz für ihr Kind frei ist - nach dem Motto "Wer zuerst kommt mahlt zuerst"?

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 17. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 17. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos