Der Arnbrucker Hans Weiß, der als freier Mitarbeiter für den Viechtacher Anzeiger arbeitet, wurde für sein kulturelles Engagement mit der Bundesverdienstmedaille ausgezeichnet.

Mit einem Adenauerzitat begrüßte der stellvertretende Landrat Willi Killinger den zu Ehrenden und die Gäste im Landratsamt Regen. "Ehrung ist, wenn die Gerechtigkeit einen liebevollen Tag hat", zitierte Killinger den Bundeskanzler. Dieses Zitat passe zum Tag, denn die Ehrung von Hans Weiß sei mehr als gerecht. Er habe sich die Bundesverdienstmedaille wahrlich verdient, so der stellvertretende Landrat weiter.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 27. Mai 2017.