Amtsgericht Cham "Nüchtern würde ich sowas nie machen"

Bewährungsstrafen verhängte das Amtsgericht Cham gegen zwei junge Männer Foto: dpa

Zwei junge Männer haben sich in den frühen Morgenstunden des 4. November 2018 auf Diebestour durch Cham gemacht. Beide sind nicht mehr nüchtern, zumindest einer von ihnen hat zusätzlich zum Alkohol auch noch Medikamente im Blut.

Vielleicht liegt es daran, dass ihre Ausbeute eher gering ausfällt. Dafür hinterlassen die beiden Chamer Sachschaden und werden auch noch von der Polizei auf frischer Tat ertappt. Ein verkorkster Tag für die heute 22- und 23-jährigen Männer, der sie auf die Anklagebank des Chamer Amtsgerichts führte.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 14. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading