Altfraunhofen Kirchturm im neuen Glanz

Weit ins Land strahlt die neu hergerichtete Turmkuppel mit dem vergoldeten Kreuz. Foto: pk

Die Bürger der Gemeinde Baierbach haben sich mittlerweile daran gewöhnt, dass die Pfarrkirche mit einem Baugerüst versehen ist.

Derweilen macht die laufende Außensanierung gute Fortschritte - dies erklärten im Gespräch Kirchenpfleger Josef Limmer und Architekt Florian Igl. Zurzeit ist man damit beschäftigt, den Kirchenturm größtenteils vom Gerüst zu befreien. "Der Umfang der Baumaßnahmen ist relativ groß", erklärte Diplom-Ingenieur Florian Igl am Telefon. Normalerweise beginne man Kirchensanierungen beim Turm, so auch in Baierbach. Der Helm ist fertiggestellt und hat eine Schindelabdeckung in Lärchenholz erhalten und im Turm wurden die Treppen und Böden ausgebessert.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 01. Juli 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading