Aham Gelungener Feuerwehrball in der Lerchenhofhalle

Die Gruppe "Baustellenthriller" in ihrem Horror Kostüm boten eine hervorragende Tanzeinlage Foto: Feuerwehr Loizenkirchen

Unterhaltsame Einlagen der Loizenkirchner Feuerwehr

Prächtige Stimmung, mitreißende Einlagen und mehr als 300 Besucher ließen den Feuerwehrball zum ersten Höhepunkt des Faschings in Aham werden. Gastgeber in der dekorierten Lerchenhofhalle war in diesem Jahr die Loizenkirchner Feuerwehr, die sich zur Unterhaltung der Gäste allerhand hatte einfallen lassen.

Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Josef Eibl eröffneten die Kommandanten der beiden Ortsfeuerwehren Hans Huber und Helmut Mitterbiller den Ball mit einem Eröffnungstanz. Rasch füllte sich die Tanzfläche. Die Band "Rundumadum" sorgte dafür, dass die Tanzfläche den ganzen Abend über gut gefüllt war. Von Beginn an spielten sie Titel aus allen Musikrichtungen und begeisterten das tanzfreudige Publikum. Mit ihrer fetzigen und rockigen Musik heizten sie den Tänzern ordentlich ein.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 18. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 18. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading