Die feierliche Übergabe der Zeugnisse, Urkunden, Meister- und Verbandspreise musste wegen Corona leider entfallen. Aber "wir machen das Beste daraus" fand Schulleiterin Hermine Eckl (links) und verabschiedete zusammen mit dem fachlichen Leiter, Elmar Lanzinger (rechts), nach zweijährigem Vollzeitunterricht 24 erfolgreiche Absolventen der Technikerschule.

Sie zollte den Absolventen, von denen vier zudem noch das Zeugnis über die allgemeine Fachhochschulreife überreicht bekamen, Respekt für ihren Entschluss, diese Vollzeitausbildung zu beginnen, für das Durchhaltevermögen und auch für die Flexibilität in der ungewöhnlichen Schulsituation der vergangenen Monate. "Mit dem erfolgreichen Abschluss stehen Sie nun auf einer Stufe mit dem Bachelor-Absolventen der Hochschule.