Abg'sagt is! Dingolfinger Kirta 2020 fällt aus

Traurige Nachricht: Der Dingolfinger Kirta wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Foto: Christine Daxl

Die Spatzen pfiffen es schon längst von den Dächern, doch ein wenig gehofft hat dann doch noch jeder. Die Rede ist vom Dingolfinger Kirta, der am Mittwochnachmittag von Bürgermeister Armin Grassinger endgültig abgesagt wurde.

Als Bürgermeister in Dingolfing gibt es viele schöne Momente und Augenblicke. Nicht umsonst wird es - auch aufgrund der sehr guten finanziellen Lage der Stadt - als eines der schönsten Ämter der Welt bezeichnet. Doch zum Amt eines Stadtoberhauptes gehören auch nunmal schlechte Nachrichten den Bürgern zu übermitteln.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 21. Mai 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading