"Ober sticht Unter"

Stromtrasse und Polder unvereinbar? Wie es jetzt weitergeht

Von Simon Stadler
Laut Tennet würden sich Stromtrasse und Polder nicht vertragen. Ein Bundesprojekt wiege schwerer als ein Landesprojekt, sagt der Anwalt der Stadt Wörth: "Ober sticht Unter." Das Wasserwirtschaftsamt reagiert gelassen.
Rechtsanwalt Benno Ziegler aus München (Zweiter von links), der die Stadt Wörth vertritt, sieht im Nutzungskonflikt mit der Stromtrasse "ein K.o.-Kriterium" für den Polder.

Freude im Stadtosten

Regensburger Marina Quartier bekommt Jugendspielplatz

Von Bettina Dostal
Die Anwohner im Regensburger Stadtosten können sich freuen: An der Donau beim Marina Quartier entstehen großzügige Grünflächen zum Chillen, für Slackline-Nutzer und ein Trampolin.

Sport

Sonderpädagogisches Förderprojekt

Wie Further Pferde Kinder stärker machen

Von Thomas Linsmeier
Bei verhaltensauffälligen Kindern Selbstvertrauen aufbauen, Gemeinschaftssinn fördern. Das geschieht in Furth mit Hilfe von Pferden. Erste Erfolge zeigen sich bereits. Dagmar Hastreiter erklärt, wie das funktioniert.

Zwei Wohnungen verraucht

Defekter Kamin sorgt für Großalarm in Furth

Von Thomas Linsmeier
Ein Brandmelder hat am Mittwochnachmittag einen Großeinsatz für die Feuerwehren und den BRK-Rettungsdienst ausgelöst. Was zunächst nach Feuer in einem Wohnhaus aussah, entpuppte sich als defekter Kamin.

Stadtplanungsreferentin verabschiedet sich

Christine Schimpfermann hat 18 Jahre Regensburg gestaltet

Von Bettina Dostal
Stadtplanungsreferentin Christine Schimpfermann wird nach 18 Jahren ihre Amtszeit beenden. Sie hat viel erreicht, was sie gern noch vollendet hätte, erzählt sie im Gespräch mit unserer Mediengruppe.

Bayern

Freistunde