Straubing Tagung der Bayerischen Zeitungsverleger

Die Auftaktveranstaltung zur Verlegertagung im Rittersaal. Foto: Ulli Scharrer

Die Jahrestagung des Verbands der Bayerischen Zeitungsverleger (VBZV) hat am Sonntag mit einem festlichen Abendessen im Rittersaal im Herzogschloss begonnen.

Mit 245 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien feierte Dr. Hermann Balle, Senior-Verleger des Straubinger Tagblatts und zugleich Ehrenvorsitzender des VBZV, seinen 80. Geburtstag nach. Zu Gast waren unter anderem der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer, der bayerische Innenminister Joachim Herrmann, Landtagspräsidentin Barbara Stamm und der ehemalige bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber. Andreas Scherer, erster Vorsitzender des VBZV, sprach bei der Auftaktveranstaltung über drängende medienpolitische Themen. Er fordert besseren Schutz der digitalen Zeitung und Kostenentlastung beim Pressevertrieb. Am Montag werden sich die bayerischen Verleger bei ihrer Tagung im Hotel Asam mit dem Schutz und der Durchsetzung ihrer Rechte an digitalen Presseprodukten beschäftigen.

Mehr dazu lesen Sie am Dienstag, 21. März, im Straubinger Tagblatt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos