Freibadleiter und Bürgermeister ziehen eine positive Bilanz zur Badesaison.

Seit Montag ist die Badesaison in Rottenburg offiziell beendet und das Freibad geschlossen. Der Blick aus dem Fenster bestätigt: Es ist kein Badewetter mehr. Der Leiter des Freibads, Reinhard Hilz, und Bürgermeister Alfred Holzner sind zufrieden mit diesem Badesommer: Es wurden etwa gleich viele Karten als im vergangenen Jahr verkauft und weder Unfälle noch technische Ausfälle haben die Saison getrübt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. September 2017.