Hofkirchen: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Am Dienstagvormittag, 2. Januar, fuhr ein 60-jähriger Autofahrer aus Hofkirchen mit seinem Fahrzeug von Garharm in Richtung Vilshofen. Aufgrund eines Fahrfehlers verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort überschlug er sich mit seinem Fahrzeug. Durch den Unfall zog er sich Verletzungen zu, die im Krankenhaus Vilshofen behandelt werden mussten. An seinem Auto, welcher durch einen Abschleppdienst geborgen werden musste, entstand Sachschaden in Höhe von rund 26.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Feuerwehr Garham zur Verkehrslenkung eingesetzt.