Unfall im Landkreis Dingolfing-Landau: Auf der St 2327 bei Griesbach sind am Montagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen. Dabei wurden vier Personen verletzt.

Der Unfall ereignete sich laut ersten Informationen gegen 15.20 Uhr auf der St 2327 zwischen Dingolfing und Reisbach. Auf Höhe der Abfahrt nach Griesbach fuhr zu diesem Zeitpunkt ein bislang unbekannter Autofahrer, von dem keine nähere Beschreibung vorliegt, in die Staatsstraße ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines nahenden Hyundai. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich dessen Fahrerin auf die Gegenfahrbahn aus, stieß dort aber mit einem entgegenkommenden Fiat zusammen. Anschließend kam sie nach rechts von der Straße ab und landete mit ihrem Auto in nahem Gestrüpp. Sie wurde bei dem Unfall leicht verletzt, ebenso die drei Insassen des Fiat. Der unbekannte Autofahrer setzte seine Fahrt nach dem Unfall ohne anzuhalten fort. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass er den Zusammenstoß hinter ihm womöglich gar nicht bemerkt hat. Da der Fahrer bisher nicht ermittelt werden konnte, werden er oder Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, gebeten, sich unter der Telefonnummer 08731/3144-0 bei der PI Dingolfing zu melden.