Barbing Barbing florierte auch im Jahr 2017

Ein herzliches Willkommen gab es für Pfarrer Stefan Wissel, der die Nachfolge von Karl-Dieter Schmidt antrat. Foto: Kroschinski

Wenn das aktuelle Jahr sein Ende gefunden hat und man voller Zuversicht in ein Neues startet, heißt es vielerorts "Prosit und a guad's Nei's Joar".

Manchmal mit Erleichterung und manchmal mit ein wenig Wehmut hält man dann auch Rückschau auf das vergangene Jahr. Vielen kommt dann wohl auch das Zitat des deutschen Unternehmers Karl-Heinz Söhler in den Sinn, der riet: "Wenn's alte Jahr erfolgreich war, Mensch freue dich auf's Neue und war es schlecht? - Dann erst Recht".

Auf ein Jahr mit zahlreichen Projekten und Höhepunkten kann die Großgemeinde Barbing zurückblicken, denn auch im Jahr 2017 haben Bürgermeister Hans Thiel und die Gemeinderäte, als auch die Menschen in den Ortsteilen der Gemeinde Barbing zusammen an einer nachhaltigen Entwicklung gearbeitet. Schon deshalb darf man das Jahr als erfolgreich werten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 02. Januar 2018.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading