Liebgewordene Tradition fortgesetzt

Hopfakranzl für das Mainburger Rathaus


Hildegard Heindl und Marianne Huber überreichten Bürgermeister Helmut Fichtner (v. l.) ein Hopfakranzl in Herzform; rechts der für Hopfen und Landwirtschaft zuständige Stadtratsreferent Eduard Brücklmaier.

Hildegard Heindl und Marianne Huber überreichten Bürgermeister Helmut Fichtner (v. l.) ein Hopfakranzl in Herzform; rechts der für Hopfen und Landwirtschaft zuständige Stadtratsreferent Eduard Brücklmaier.

Wer in den letzten zehn Jahren den großen Sitzungssaal des Mainburger Rathauses besucht hat, dem dürfte der dort ausgestellte große Hopfenkranz aufgefallen sein. Das liebevoll gefertigte Arrangement mit den Wappen der 15 Hallertauer Siegelgemeinden stammt jedes Jahr von der Auerin Hildegard Heindl, der Hopfen dazu von Marianne Huber aus Steinbach.

Jetzt weiterlesen mit

  • alle Artikel auf idowa.de in voller Länge und deutlich weniger Werbung
  • als Abonnent unterstützen Sie Journalismus in Ihrer Region
  • einen Monat für 0,99 Euro testen, danach 9,90 Euro im Monat

0 Kommentare:


Bitte melden Sie sich an!

Melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Anmelden

Weitere Empfehlungen