Zeugenaufruf der Polizei Freising Auto überschlägt sich, Unfallverursacher flüchtet

Am Samstagmorgen kam es auf der A9 zu einem Verkehrsunfall. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevökerung. 

Der bislang unbekannte Fahrer eines dunklen Autos wechselte am Samstag auf der A9 vor dem Rastplatz Fürholzen den Fahrstreifen und übersah dabei eine 32-Jährige, die mit ihrem Audi in gleicher Richtung fuhr. Sie musste ausweichen und kam dabei gegen die Mittelleitplanke. Durch die Kollision wurde das Fahrzeug in die Lärmschutzwall geschleudert, wo es sich überschlug. Der unbekannte Verursacher flüchtete. Die leicht verletzte Fahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird auf circa 10 000 Euro geschätzt. Im Einsatz war neben Rettungsdienst und Notarzt ebenfalls die Feuerwehr Eching mit fünf Fahrzeugen. Die Verkehrspolizei Freising sucht jetzt Zeugen, die Angaben zum flüchtigen Fahrer und seinem Fahrzeug machen können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Verkehrpolizei Freising unter 08161/952-0 entgegen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading