Wallersdorf Defibrillator in der VR-Bank-Geschäftsstelle montiert

Der Defibrillator ist im Eingangsbereich der VR-Bank montiert. Mit dabei waren Bürgermeister Franz Aster (v.l.), der ehemalige Bürgermeister Ottmar Hirschbichler, Marktbereichsleiter Roland Kellner und Vorstand Josef Geßl. Foto: Veronika Lengfelder

Schon seit vielen Monaten war es dem ehemaligen Bürgermeister Ottmar Hirschbichler ein Anliegen, im Marktbereich einen weiteren Defibrillator einzurichten.

Zum Ende seiner Amtsperiode wurde noch ein geeigneter Standort gesucht, in der vorigen Woche im Eingangsbereich der VR-Bank-Geschäftsstelle in Wallersdorf der Defibrillator aufgestellt. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 20. Mai 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading