In die Kindertagesstätte St. Stephan ist wieder Leben eingekehrt. 121 Kinder werden dort betreut, elf davon besuchen die Krippe. Außerdem hat die Einrichtung eine neue Leitung: Vroni Fersch (25) aus Steegen hat die Nachfolge von Lisa Malter angetreten. Neue stellvertretende Leiterin ist die 22-jährige Melanie Kroner aus Stachesried.

Der kleine Tisch in der Spielecke ist reichlich gedeckt. Es gibt (Spielzeug-)Toast und (Holz-)Eier. Die Knirpse der Kindertagesstätte St. Stephan haben sich richtig Mühe gegeben. Schließlich hat sich ein ganz besonderer Gast angekündigt: die neue Leiterin Vroni Fersch. Mit einem breiten Grinsen betritt die 25-Jährige das bunt eingerichtete Spielzimmer und wird von ihren Schützlingen freudig begrüßt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. September 2018.