Die Pfarrgemeinde Ebrantshausen bei Mainburg errichtete im Jahre 1955 zum Gedenken an Pfarrer Augustin Wagner (1898-1945) die Waldkapelle, womit ihr lange gehegter Wunsch in Erfüllung ging. Der 46-jährige Ortsgeistliche wurde am 28. April 1945 in die Off-Waldung verschleppt und unschuldig erschossen. Die Pfarrangehörigen wollten ihrem Pfarrherrn eine Gedächtniskapelle errichten, an der sein Leben ausgelöscht wurde und die anfangs ein schlichtes Holzkreuz kennzeichnete.