Vorfall in Parkstetten Unbekannter onaniert am Weiher - Zeugenaufruf

Ein Unbekannter onanierte am Mittwoch am Parkstettener Weiher hinter einem Busch. (Symbolbild) Foto: imago

Am Mittwochabend hat ein Unbekannter an einem Weiher in Parkstetten (Landkreis Straubing-Bogen) beim Anblick einer Frau hinter einem Busch onaniert. 

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 19.30 Uhr. Eine 28-Jährige bemerkte zu der Zeit an dem Weiher in Parkstetten einen Mann, der sie anstarrte und währenddessen hinter einem Busch onanierte. Die männliche Begleitung der 28-Jährigen sprach den Mann an, der daraufhin das Gelände zu Fuß in Richtung Parkplatz verließ.

Der Mann wird folgendermaßen beschrieben:

  • etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß
  • etwa 50 Jahre alt
  • kräftige Statur
  • kurze, dunkle Haare mit Haarkranz
  • trug eine kurze grau-schwarze Arbeitshose und ein graues T-Shirt mit blauer Aufschrift

Die Polizei Straubing bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer kann Angaben zu dem Mann am Weiher in Parkstetten machen? Hinweise nehmen die Beamten unter 09421/868-0 entgegen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading