Volleyball Ganz stark! NawaRo Straubing feiert 3:0-Auftaktsieg

NawaRo Straubing hat das erste Saisonspiel gegen den VC Wiesbaden gewonnen. Foto: fotostyle-schindler.de

Was für ein Saisonauftakt! NawaRo Straubing gewinnt zum Start glatt mit 3:0 gegen den VC Wiesbaden.

NawaRo Straubing hat einen perfekten Start in die neue Saison hingelegt. Am Samstagabend setzten sich die Niederbayern glatt mit 3:0 Sätzen (25:22; 25:22; 26:24) gegen den VC Wiesbaden durch und sicherten sich damit die ersten drei Zähler der neuen Spielzeit.

Der erste Satz begann ausgeglichen, ehe sich zunächst die Gäste auf bis zu drei Punkte absetzten, zur zweiten technischen Auszeit hatte sich das aber in einen Drei-Punkte-Vorsprung von NawaRo gedreht. Zwischenzeitlich kamen die Gäste noch einmal bis auf einen Zähler ran (23:22), doch NawaRo behielt die Nerven und holte sich den ersten Durchgang mit 25:22.

Im zweiten Satz ein ähnliches Bild. Wiesbaden war zu Beginn etwas vorne, doch NawaRo kam zurück, der Durchgang gestaltete sich lange Zeit sehr ausgeglichen. Am Ende hatte aber erneut Straubing das bessere Ende und setzte sich erneut mit 25:22 durch. Damit war den Niederbayern der erste Saisonpunkt schon nicht mehr zu nehmen.

Wiesbaden war im dritten Satz stetig vorne, teilweise mit fünf Punkten (13:18). Doch Straubing kämpfte sich zurück, zwang Gäste-Trainer Christian Sossenheimer zu zwei taktischen Auszeiten, glich beim Stand von 22:22 aus und ging mit 23:22 in Führung. Spannung pur bis zum Schluss. Am Ende setzte sich Straubing mit 26:24 durch und hat das erste Spiel der neuen Saison glatt mit 3:0 Sätzen gewonnen.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading