Volksfestlauf in Reisbach Der weiteste Teilnehmer reiste aus Bremen an

Zahlreiche Schüler meldeten sich an, die 1.300 Meter zu absolvieren. Foto: Monika Bergbauer

Wer am Samstag am Volksfestlauf der Laufgruppe teilnahm, fand in allen Bereichen optimale Bedingungen. Insgesamt 257 Teilnehmer, darunter erfreulich viele Starter im Kinder- und Jugendbereich, ließen es sich nicht nehmen, sich mit Gleichgesinnten zu messen und persönliche Bestleistungen anzustreben.

Dabei war auch die Zahl der Helferinnen und Helfer nicht zu verachten. Alleine die Gastgeber aktivierten rund 40 Mitglieder, die ab dem Morgen die nötigen Vorbereitungen trafen. Für Sicherheit sorgten etwa 25 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Reisbach, Niederreisbach, Failnbach und Reith und für etwaige medizinische Versorgung stand Arzt Dr. Armin Maderstorfer bereit. Der BRK-Kreisverband war mit 15 Kräften vor Ort und wurde vom JRK Reisbach unterstützt. Die Moderation übernahm erstmalig Benjamin Taitsch. Der Reisbacher war selbst von 2007 bis 2012 Triathlet, musste sich jedoch verletzungsbedingt von dem Sport verabschieden. Bis dahin unterstützte er die Bayerische Ligamannschaft und konnte sogar Erfahrungen bei der EM-Teilnahme sammeln. Er führte kurzweilig und informativ durch den Nachmittag und suchte sich dazu immer wieder Gesprächspartner, unter anderem die Erste Vorsitzende der Laufgruppe Reisbach, Jeannette Spieß, die auch über den Erfolg von Lauf10 berichtete, der am Vortag mit dem Abschlusslauf beendet wurde. Rund 90 Teilnehmer nutzten heuer dieses Angebot in Reisbach.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading