Vilsbiburg Bildergalerie: Dionysi-Sonntag wie aus dem Bilderbuch

Vor großartiger Besucherkulisse ging am Vormittag das Dionysi-Showprogramm vor der Stadthalle über die Bühne. In vielfältigen Vorführungen waren Pferde, Hunde und Greifvögel zu sehen, die die Zuschauer in ihren Bann zogen. Foto: Michael Betz

Einen Dionysi-Sonntag wie aus dem Bilderbuch durften die Vilsbiburger und die Besucher aus der ganzen Region heuer erleben: Ein goldener Herbsttag mit milden Temperaturen zog ganz besonders viele Menschen in die Stadt.

Beim Showprogramm am Vormittag, beim Markt, dem Umritt als Höhepunkt, beim verkaufsoffenen Sonntag und den Pferderennen drängten sich die Menschen. Der Rennverein Vilsbiburg und die Stadt als Organisatoren konnten sich von Beginn an über beste Voraussetzungen für den Dionysi-Sonntag freuen: Bei herrlichem Herbstwetter waren die Zuschauerränge an der Stadthalle schon morgens voll. Im Vorprogramm stellte sich der Trailpark Haidberg vor. Mit kniffeligen und beweglichen Hindernissen wie der "Rolling Bridge" oder dem "Balance Board" zeigten Anne, Diane und Tim die Schwierigkeit der Sportart "Extreme Trail" auf. Eine Besonderheit war, dass das Kaltblut Lilly und die zwei kleinen Ponys die mitgebrachten Hindernisse noch nicht kannten und zuerst erarbeiten mussten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. Oktober 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 14. Oktober 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading