Beschädigte stille Örtchen, Verunglimpfungen mitten in der Natur und ein beschmierter Nationalheld: In den vergangenen Wochen gab es in Landshut mehrere Fälle von Vandalismus. Die Polizei ermittelt - in einem Fall bereits erfolgreich.