"Heute spüren wir den Geist der Gemeinschaft, des Miteinander", so Bürgermeister Hans Wiesmaier bei der offiziellen Verabschiedung der ehemaligen Gemeinderäte mit Urkunde, Gemeindeteller und einem Gutschein für den heimischen Einkauf am Dienstag bei der Gemeinderatssitzung. Von der Verwaltung wurde Urgestein Betty Angermaier, die nach 40 Jahren in den Ruhestand geht, mit Blumen und Präsenten verabschiedet.