Verstöße in Deggendorf Polizei raste von einem Ort zum anderen

Im Deggendorfer Stadtgebiet häuften sich besonders am Samstag die Verstöße gegen die neuen Regeln. Foto: Peter Kallus

Die Disziplin in Sachen Ausgangsbeschränkungen hat am Wochenende vor allem im Deggendorfer Stadtgebiet stark nachgelassen.

Die Polizei, die jede Menge Hinweise aus der Bevölkerung bekam, raste von einem Ort zum anderen und stellte vor allem am Samstag an die fünfzig Verstöße fest. Landrat Christian Bernreiter und Oberbürgermeister Dr. Christian Moser appellieren an die Menschen im Deggendorfer Land, sich an die Regeln zu halten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 30. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading