Vergleichsturnier Ostbayerns Fußballtalente duellierten sich in Bogen

Ostbayerns Fußballtalente haben sich in Bogen miteinander gemessen. Foto: Fabian Roßmann

In Bogen standen sich am vergangenen Samstag die besten Talente der Jahrgänge 2006 und 2007 gegenüber.

Am vergangenen Samstag fanden in Bogen die Stützpunkt-Vergleichsturniere der Jahrgänge 2006 und 2007 statt. Dabei konnten sich die Fußballtalente aus Ostbayern miteinander messen. "Für die Spieler und die Trainer ist dieser Vergleich von großer Bedeutung, um das Niveau der Spitzentalente der Region zu kennen und sich daran zu messen", sagte Ostbayerns Stützpunktkoordinator Johannes Ederer und bilanzierte: "Wir haben in beiden Jahrgängen ein grundsätzlich gutes Niveau der Stützpunkttalente gesehen."

Ausruhen darf sich auf dem aktuellen Stand freilich niemand. "Das Ziel für die Zukunft muss sein, weiter hart an sich zu arbeiten", betont Ederer und fügt hinzu. "Talent ist nur die Eintrittskarte für das DFB-Stützpunkt-Programm. Über die weitere sportliche Entwicklung entscheiden letztlich nur Charakter, Einstellung und Wille."

Im Jahrgang 2006 schloss der Stützpunkt Regensburg am besten ab vor Dingolfing und Waldkirchen. Bei den 2007er Talenten setzte sich Regen vor Neumarkt und Dingolfing durch.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos