Die Unternehmerfrauen im Handwerk Straubing e.V. (UFH) sind keine klassische Innung, aber eine genauso wichtige Institution innerhalb der Kreishandwerkerschaft Donau-Wald. Deshalb sollen sie im Rahmen der Serie ebenfalls vorgestellt werden. Im Arbeitskreis Straubing mit Einzugsbereich Stadt Straubing, Landkreis Straubing-Bogen und Landkreis Dingolfing-Landau sind 33 Frauen gewerkübergreifend organisiert. Wir sprachen mit der Vorsitzenden Heike Heinrich aus Aiterhofen darüber, wie sich Frauen in Handwerksbetrieben gegenseitig stärken und unterstützen, ganz gleich, in welcher Funktion sie dort tätig sind.