Unfall in Mallersdorf-Pfaffenberg Schneeglätte und Wind: Schulbus rutscht von Straße

Am Dienstagnachmittag hat sich in der Gemeinde Mallersdorf-Pfaffenberg ein Schulbusunfall ereignet. (Symbolbild) Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild/dpa

In der Gemeinde Mallersdorf-Pfaffenberg hat sich am Dienstagnachmittag ein Unfall mit einem Schulbus ereignet.

Laut Polizei war um 14 Uhr ein Schulbus auf der Kreisstraße SR54 von Stiersdorf Richtung Ettersdorf unterwegs. Laut Polizei führten Schneeglätte und ein starker Seitenwind dazu, dass der 47-jährige Fahrer mit seinem Bus von der Fahrbahn abkam. Im Graben stieß das Fahrzeug gegen einen Fernmeldemasten und blieb seitlich liegen. 

Der Rettungsdienst untersuchte vorsorglich zwei Schüler. Die 15-Jährige und der 17-Jährige sowie die anderen Insassen blieben unverletzt.

Zur Bergung des Busses mussten die Einsatzkräfte die Kreisstraße zeitweise sperren. Der Schaden ist 50.000 Euro.

Lesen Sie auch Busunfall zwischen Nandlstadt und Au und Unfall mit einem besetzten Schulbus in Tiefenbach

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading