In einer umfangreichen Pressemitteilung gab die Stadt Landshut am Mittwochvormittag bekannt, dass Impfzentrum und Teststationen vom Messegelände auf die Grieserwiese umziehen, wo der Betrieb ab Mitte kommender Woche aufgenommen werde. Angesichts sinkender Infektionszahlen und nachlassender Impfbereitschaft würden die Kapazitäten somit dem Bedarf angepasst, zudem werde das Messezentrum wieder frei für Veranstaltungen.

Unerwähnt blieb ein bemerkenswertes Detail: Das Zelt, in das der Betrieb verlagert wird, gehört Festwirt Franz Widmann, Ehemann der dritten Bürgermeisterin Jutta Widmann (Freie Wähler). Widmann betreibt seit geraumer Zeit in unmittelbarer Nähe der Grieserwiese den Bürgerbiergarten auf der Ringelstecherwiese.