Mit Versuchsbohrungen in 70 und 34 Metern Tiefe erkundet der Markt Langquaid derzeit im Labertal den Standort für einen weiteren Trinkwasserbrunnen des Wasserwerks.

Damit soll nicht nur die Versorgungssicherheit, sondern auch die hohe Qualität des Langquaider Trinkwassers weiterhin zukunftsorientiert gewährleistet werden.