Der Informationsaustausch ist für alle Beteiligten von besonderer Wichtigkeit. Deshalben haben sich kürzlich die Vertreter der sogenannten Blaulichtorganisationen Polizei, Feuerwehr und BRK-Rettungsdienst getroffen.

Sie treffen fast täglich bei den vielen Unglücksstellen oder Verkehrsunfällen aufeinander und haben dort unterschiedliche Aufgaben.

Während für Rettungsdienst und Feuerwehr die Rettung von Menschen, Hab und Sachgut im Mittelpunkt steht, ist für die Polizei oft auch die Sicherung von Beweisen von großer Wichtigkeit.

Um hier die Einsatzabläufe besser abstimmen zu können, aber auch die unterschiedlichen Notwendigkeiten zu kennen, sind diese jährlichen Besprechungen von großer Wichtigkeit.