In der Pfarrkirche Sankt Georg fand die Trauerfeier für Jolanthe Gräfin von Montgelas statt, geborene von Römer aus dem Hause Janopol. Sie war am Dienstag, 5. Juli im Alter von 98 Jahren zuhause gestorben. Jolanthe Gräfin von Montgelas wurde am 30. September 1923 in Janopol, dem Stammsitz der alten Adelsfamilie in Lettland, in der Nähe von Rositten geboren.